Referenzen unserer Arbeit
Ziemlich smart: Projekte, in denen Produkte, Menschen und Orte bereits vernetzt sind.

Wir dürfen leider nicht alle Projekte und Kunden im Detail beschreiben und nicht jeden Namen nennen. Trotzdem möchten wir Ihnen ein ehrliches Bild unserer Möglichkeiten geben. Wenn Sie Fragen zu unseren Erfahrungen und technischen Möglichkeiten haben, rufen Sie uns gerne an: 

Im Zentrum von Kapstadt gehen sogar starke Männer nachts ungern auf die Straße. Jetzt sorgt ein von uns entwickeltes System im Süden von Afrika für mehr Sicherheitsgefühl – Hilfe per Knopfdruck. (Foto: SEON)

Digitale Entdeckungsreisen im Archäologischen Museum und in ganz Harburg- mit smarter Technologie lockt das Archäologische Museum die Besucherschaft. (Foto: AMH)

Gerade in den dunkelsten Ecken sind über Jahre die Straßenlaternen kaputt. Denn herkömmliche Laternen bekommen alle paar Jahre neue Leuchtmittel – diese sagt mit unserer Hilfe Bescheid, wenn es Probleme gibt!

Wie oft renovieren Sie Ihr Badezimmer? Eben. Eigentlich braucht man nicht jedes teure Werkzeug selbst zu besitzen. Wäre es dann nicht praktischer, man könnte es fürs Wochenende mieten?

Wie wäre es, wenn der Gutachter alle Daten zu meinem Wasserschaden mit einer App aufnimmt und diese den Handwerker und die Versicherung direkt informiert? – Kein Traum, sondern heute dank einer Schnittstelle von uns Realität! 

Eine Maschine, die Luftpolster für Versand-Verpackungen aufbläst, muss für jedes neue Folien-Material neu eingestellt werden. Wie wäre es, wenn sie das Material erkennt und sich dann selbst einstellt? Und dann noch den Verbrauch misst und rechtzeitig nachbestellt? 

Mit diesen verteilten Informationsdisplays lassen sich Daten aus unterschiedlichsten Quellen auf die Displays im Netzwerk verteilen – Mittagstisch, Wetterdaten und andere Informationen von allgemeinem Interesse.

Die Kundschaft konfiguriert sich die Gravur auf dem Schlüsselbrett online selbst, der Laser bekommt dann die Daten geliefert, ohne dass ein weiterer Verarbeitungsschritt nötig ist. Durch den Konfigurator als Ergänzung zum Onlineshop wird die Lasergravur für geringe Stückzahlen viel effizienter.

Digital geführte Exkursionen? Das ist wie Geocaching, nur ohne Schatzsuche. Die Teilnehmer werden als Gruppe oder einzeln von einem Punkt zum nächsten navigiert, bekommen vor Ort Informationen angezeigt und müssen optional kleinere Aufgaben lösen.

Sie haben eine tolle Idee oder wollen nachhaltiger wirtschaften?

Wir sind total neugierig auf Sie und würden Sie gern kennen lernen. 
Rufen Sie uns an  – gemeinsam können wir viel bewirken.