Profi-Werkzeuge einfach kurz mieten

Wie wir einen Prototypen zu entwickeln durften, um den Markt für das Verleihen von Profi-Werkzeugen zu evaluieren.

Einen Akkuschrauber haben wir fast alle zu Hause. Aber was ist mit einem Bohrhammer? Oder einem Winkelschleifer? Es gibt viele Werkzeuge, die man so selten benötigt, dass sich ein Kauf für die Meisten nicht lohnt. 

Wir haben einem bekannten Hersteller von professionellen Werkzeugen dabei geholfen, einen Test durchzuführen, ob es Bedarf an einer „Mieten statt Kaufen“-Lösung ohne Gang zum Baumarkt gibt.

Mieten statt Kaufen

Problem

Die meisten Werkzeuge braucht man so selten, dass ein Kauf nicht lohnt. Im Baumarkt ist das Leihwerkzeug gerade vergriffen und dann fehlt noch das passende Zubehör.


Technologie

Backend: Ruby on Rails
Frontend: React JS

Mehrwert

Über eine Online-Plattform kann man genau das passende Werkzeug rechtzeitig bestellen und bekommt es nach Hause geliefert. Auf diese Weise bekommt man sein Werkzeug für die benötigte Zeit inklusive allem Zubehör.

Wir haben diese Plattform als "Minimum Viable Product (MVP)" gebaut, wodurch unser Kunde schnell den realen Bedarf erproben konnte.

Ethische Aspekte

Der Bestellvorgang funktioniert vollständig ohne Registrierung, Daten werden nur für einen Bestellvorgang erhoben und gespeichert. Es werden keine Daten abgefragt, die nicht absolut für eine Auslieferung notwendig sind. Daten werden gemäß Gesetz nach der minimalen Aufbewahrungsfrist wieder gelöscht.

Unsere Software läuft auf einer sehr kleinen, gut skalierbaren Cloud-Infrastruktur. Dadurch braucht sie nur genau die Rechenleistung, die auch wirklich genutzt wird und reserviert nicht viel mehr darüber hinaus.

Interessiert an mehr?

Schauen Sie sich weitere Referenzen an. Oder haben Sie eine konkrete Anfrage oder wollen Sie das Potential einer Zusammenarbeit besprechen? Dann vereinbaren Sie doch einfach direkt ein Telefonat oder einen Termin für einen Kennenlern-Kaffee.